Es geht an den Innenausbau


Es geht innen weiter: erste die Rohinstallation, dann ist Eigenleistung gefragt.

Richtfest!! Viel Anerkennung, viel Spaß.

Man kann die Räume schon erahnen.

Das wars!!! Die Platte ist gegossen!

In die Fundamentgräben fliesst nicht mehr Regen, sondern Beton.

Kein Regen mehr. Die Fundamentgräben werden geschalt.

Die Baugrube ist letzte Woche abgesoffen!!! Kostet Zeit und Geld. Jetzt der 2. Versuch, nachdem viel Erde gegen Schotter ausgetauscht wurde.

Jetzt spielt das Wetter nicht mehr so richtig mit. Wir bauen KEIN Schwimmbad.

Kleine Überraschungen: ein riesiges Fundament (alte Flutlichtanlage) und einige Stromkabel. Leider müssen wir auch noch einen Baum fällen. (Wir werden noch in diesem Jahr Ersatzpflanzungen vornehmen.

 

 

Schutzkonzept TuS Witten-Stockum

Der TuS Stockum ist der erste Verein im EN-Kreis mit einem Schutzkonzept gegen sexuelle Gewalt.

Anders als die Jugendämter setzen wir nicht nur auf das Führungszeugnis; es ist nur eines von 5 Bausteinen. Daher ist unser Konzept dem Ansatz der Jugendämter weit voraus.

1. Professionalität: Wir arbeiten mit Profis zusammen, etwa mit pro familia horizonte.

2. Qualifizierung: Alle Übungsleiter müssen sich zu diesem Thema ausbilden lassen.

3. Sensibilisierung: Entwicklung von konkreten präventiven Maßnahmen. So etwa :

  • Anforderung von Füz für bestimmte Personengruppen, u.a. neue ÜL und Personen, die Übernachtungsmaßnahmen begleiten.
  • Erarbeitung von verbindlichen Verhaltensrichtlinien für alle ÜL.
  • Wir klären die Kinder, differenziert nach Altersgruppen, auf und führen auch den Dialog mit den Eltern.
  • Wir haben ausgewählte Vertrauenspersonen mit besonderer Ausbildung. Jannis Darvish und Bea Kuhnen sind ständige Ansprechpartner für unsere Kinder und Jugendlichen; sie geben allen allen Erstunterstützung.

4. Öffentlichmachung: In den Medien des Vereins. Insbesondere hier auf unserer Homepage, in der TuS-Info, durch Flyer und Aushänge wird darauf hingewiesen, dass der TuS Stockum das Konzept lebt und potentielle Täter gewarnt sind: Wir achten auf unsere Kinder und Jugendlichen!

5. Intervention: Wir haben Krisenpläne, Standards die allen vorgeben was zu tun ist, wenn der Verdacht einer Straftat besteht. Wir stärken unsere Kinder und Jugendlichen durch Kursangebote für Selbstbehauptung und thematisieren Kinder- und Jugendrechte.

 

 

TuS - Stockum in Zahlen

Gründung: 28.August 1945
Mitglieder gesamt: 1.647
Mitglieder Fußball 341
Mitglieder Badminton 57
Mitglieder Tennis 119
Mitglieder G + T 584
Mitglieder Turnen 290
Mitglieder MÄTUA 96
Mitglieder Schach 12
Mitglieder Tischtennis 19
Mitglieder Leichtathletik 47
Mitglieder Volleyball 35
Mitglieder Taekwondo 47
Trainingsplätze Fußball 2
Trainingsplätze Tennis 6
Sporthallen 1
Übungsleiter 98
Sportstunden pro Monat 1.000

Der Vorstand des TuS Stockum

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Stockumer,

Politik beschäftigt uns (leider) immer mehr.

Beispiel 1: Mindestlohn. Kaum war das Gesetz veröffentlicht, da war für einige klar, dass dies auch für Sportvereine gelten müsse. Was das in der Praxis bedeutet hätte? Nur für unsere Ehrenamtler hätten wir ca. 350.000 € bezahlen müssen, den Betrag unseres ganzen Etats. Kein Verein in Deutschland kann sich so etwas leisten.
Hier hatte man jetzt den Mut, eine Korrektur im Sinne des Sportes vorzunehmen.

Beispiel 2: erweitertes Führungszeugnis: der Verein soll verpflichtet werden, ca. 250 Personen mit einem erweiterten Führungszeugnis zu überziehen, anderenfalls die Zuschüsse gestrichen werden. Das ohne jeden Anfangsverdacht, das ohne Hinweis, wer diese Zeugnisse überhaupt einsehen darf, das ohne jede Idee, wie mit ausländischen Personen verfahren werden soll und das vor allem ohne Sinn.
Es bleibt die vage Hoffnung, dass auch hier Verantwortliche Mut zu sinnhaftem Handeln haben.
 
Und dann bleibt noch unser Bauvorhaben, dass wir nun seit über 4 Jahren betreiben.
 
Peter Ludwig, 1. Vorsitzender



Fußball-News 1. Mannschaft

Team Saison 2014-2015

Bild anklicken!

Osterfeuer 2016