TuS-Info Bericht für 02/14

Juhu und hallo,

In der Zwischenzeit hatten wir Ende März unsere Jahreshauptversammlung und dazu direkt die wichtigsten Infos:

Wir waren mit 7 Personen plus Vertreter des geschäftsführenden Vorstandes gut vertreten und nach anfänglichen räumlichen Hindernissen durch einen anderen Sportverein, konnten wir sowohl mit unserer Essenbestellung als auch direkt mit der JHV starten.

Eines der Hauptpunkte war natürlich die anstehende Neuwahl, die mit folgendem Ergebnis ausging:

1. Vorsitzende Brigitte Schäfer    
2. Vorsitzende/r entfällt (und lt Satzung nicht zwingend benötig)    
Geschäftsführer Jens Benning    
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Organisation Kerstin Daßmann    
Jugendwart entfällt ( da keine Jugendabteilung existent)    

 

Die Posten des 1. Vorsitzenden und des Kassierers wurden neu belegt und der Posten des 2. Vorsitzende aufgrund der TuS Satzung und der nicht vorhandenen Größe der Abteilung abgeschafft. Somit haben wir unsere Struktur unserer Abteilungsgröße und der allgemeinen Situation angepasst.

Für dieses Jahr sind für uns noch folgende Aktivitäten geplant:

19.04.2014 Osterfeuer – 18.00 h Treffen auf dem Osterfeuer zum Grillen, Quatschen und Co    
       

Dazu gleich mehr….

22.05.2014 Mitgliederversammlung des Hauptvereins 19.30h in der Sportlerklause
20.09.2014 Hohenstein Grillen – Platz wurde bereits reserviert
   

und natürlich der abendlich perfekte Übergang in:

20.09.2014 „Schlager meets Rock“ – Musikveranstaltung des TuS in der Halle    

So, das Osterfeuer ist ja nun schon vorbei und selbstverständlich waren wir dort vertreten und haben die Ostereiersuche der Kinder erlebt, die Grillabenteuer genossen und natürlich auch die kunstvolle Aufschichtung und Vollendung des Osterfeuers bis hin zur feierlichen Anzündung desselben um ca. 21h herum. Hier ein paar Beweisfotos:

Ansonsten gilt nach wie vor, dass wir Dienstags von 19h an in Halle 1 uns unserem Sport widmen und das auch von so genannten TT-Fremden Sportlern genutzt wird, die mehr oder weniger regelmäßig in der Halle zum Spielen und Trainieren erscheinen. Die Abstimmung der Spieler/innen untereinander klappt bezüglich des Trainings sehr gut und wird hoffentlich auch weiterhin so unterstützt. Kommt einfach vorbei!

Das war´ s für heute 

Bei Fragen, Anregungen, Anmerkungen etc pp wendet euch einfach an uns, wir sind sowohl auf der Internetseite des TuS als auch in der TuS Info namentlich und telefonisch hinterlegt.

Eure

Kerstin Daßmann